Beziehung-zu-anderen-beginnt-mit-der-Beziehung-zu-dir-selbst

Wie geht es dir, wie geht es Ihnen in Ihrem Leben mit Beziehungen zu anderen? Kannst du gut bei dir bleiben, auch wenn du in Kontakt mit anderen bist oder eher nicht? Und ist das immer gleich – ob in der Liebe zu deinem Partner, der Beziehung zu deinen Kindern, deinen Kollegen oder Freunden aus deinem Leben? Woher und aus welcher Zeit kommt diese oder jene Prägung in unseren Beziehungen? Manches von dem, wie wir heute mit anderen Menschen umgehen, wie z.B. Paare leben und in Beziehung sind, haben wir schon sehr früh in unserer Kindheit gelernt.

Vielleicht kennt ihr auch so Sätze wie: Tue dies nicht / Tue das nicht oder mach das mir zuliebe, wenn du das tust, dann … solche Formulierungen sind gängig in unserer Gesellschaft verleiten dazu, die Bedürfnisse und Befindlichkeiten anderer Menschen vor die eigenen zu stellen und wenig zu überlegen, was man selbst eigentlich gerade braucht, möchte oder nicht will. Das geht Frauen wie Männern gleichermaßen so.

Doch was hat das mit der eigenen Geschichte zu tun und wie wirkt sich das auf die eigene Beziehungsgestaltung heute aus? Antwort auf diese Fragen zu finden, kann für das heutige Leben sehr befreiend sein.

Diesen Überlegungen gehe ich in dieser Folge nach und auch, warum es im Erwachsenenalter eine wunderbare Chance ist, wenn es genau da ‚knirscht‘. Aber – hört / hören Sie selbst! Viel Spaß dabei!

Weitere Podcast-Folgen unter: Podcast

Ein Blogbeitrag zum Thema Beziehung unter:

4 typische Phasen einer Paarbeziehung erkennen und als Paar meistern

Beziehung geht vor

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ein Podcast zum Thema Beziehungen: Beziehung zu anderen beginnt mit einer guten Beziehung zu dir selbst […]

Kommentare sind deaktiviert.