Tiefenentspannung
mit Yoga Nidra.

Tief in dir Ruhe finden. Ohne Anstrengung. 

Alles, was du brauchst, ist eine halbe Stunde Zeit.

Tiefenentspannung mit Yoga Nidra

Wie angestrengt lebst du gerade?

  • Fahren deine Gedanken Karussell mit deinen unerledigten ToDos?
  • Fühlst du dich rastlos?
  • Ist dein Körper angespannt und du mit deinen Mitmenschen auch?
  • Hast du Sehnsucht nach diesem Ort in dir, an dem du wieder auftankst?

Dann ist es Zeit für Yoga Nidra – deiner Tiefenentspannung ganz ohne Anstrengung.

Yoga Nidra hilft dir, an jenen Ort in dir zu gelangen

  • … an dem deinen Geist zur Ruhe kommen kann
  • … an dem dein Körper entspannen kann,
  • … an dem du dich wieder mit deiner Seele verbindest,
  • … an dem du von Innen gestärkt & beflügelt wirst

an dem du zu Hause bist.

Tiefenentspannung mit Yoga Nidra

Was macht Yoga Nidra so wirkungsvoll?

Yoga Nidra revolutioniert leise die Meditationswelt. Es ist erwiesen wirksam bei Stress & Burnout, mentaler und körperlicher Erschöpfung und hilft dir fokussierter & kreativer zugleich zu werden. Es beruhigt den Körper, sortiert dein Bewusstsein und befreit Geist & Seele.

fas|fa-child|

Dein Körper

  • entspannt alle Muskeln
  • bringt deine Hirnwellen in den wirkungsvollen Alpha & Theta -Bereich und mit etwas Übung auch darüber hinaus
  • stärkt dein Immunsystem
  • erlebt Ruhe & Vitalität
fas|fa-heartbeat|

Dein Bewußtsein

  • ist wacher & achtsamer Beobachter
  • reduziert Stress, Angst & psychische Anspannung
  • verbessert deinen Schlaf
  • stärkt dein Erinnerungsvermögen
et|social_twitter|

Deine Seele

  • kehrt zurück zu deiner Freude
  • erlebt Leichtigkeit
  • verbindet dich wieder mit deiner Intuition
  • ruht in deiner Mitte

Magst du eine ausprobieren?

Tiefenentspannung mit Yoga Nidra - Meditation nach Themen

Wähle eine Meditation nach Themen

Starke Themen. Starke Wirkung. Vielfalt & Wirksamkeit. Lust eine auszuprobieren?

Individuelle Yoga Meditationen - Yoga Nidra

Individuelle Yoga Nidra Meditation

Du magst eine individuell auf dich & dein Thema abgestimmte Meditation?

Das sagen meine Klienten:

et|icon_comment_alt|v
Nicole, 34 Jahre

Großes Lob an deine Meditation!!! Sie gefällt mir richtig gut und ich mache sie jetzt fast jeden Abend! Manchmal muss ich für mich etwas schmunzeln, weil ich ja weiß das du zu mir sprichst!

et|icon_comment_alt|v
Tanja, 38 Jahre

„Du hast so eine angenehme, schöne Stimme! Da gelingt es mir ganz leicht zu vertrauen und loszulassen.“

et|icon_comment_alt|v
Carsten, 42 Jahre

„Meditieren? Nee, ich dachte immer, das kann ich nicht. Nun kann ich es doch und ich spüre, wie gut mir das tut. Vielen Dank für dein Engagement und deine Mühe mit meiner individuellen Meditation!“

Wissenswertes zur Tiefenentspannung mit Yoga Nidra

Yoga Nidra: meine eigener Weg nach Hause zu mir

Hast du auch schon so einiges an Meditationen und Entspannungstechniken ausprobiert doch nichts passte so richtig zu dir?

So ging es sehr lange. Stilles Meditieren, Dynamische Meditationen, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Mantra Meditationen, Traumreisen – ich habe viel ausprobiert, aber irgendwie blieb ich auf der Suche.

Bis ich durch einen Zufall Yoga Nidra kennen und lieben lernte. 
Da war dieser stille Wow Moment tief in mir drin und ich wusste: das ist mein Meditation.
Einfach, tiefenwirksam und kreativ. Hier ist mein Entspannung zu Hause. Da wusste ich: das möchte ich verstehen, lernen und weitergeben.

Ich begann, diese Meditationen auch in meine Arbeit einzubinden. Es entstanden individuelle, gezielt auf die Themen und Bedürfnisse meinr Klienten ausgerichtete  Yoga Nidra Meditationen. Eine Arbeit, die ich sehr mag und von der ich weiß, dass sie eine starke Wirkung erzeugt. 

Diese kannst auch du erfahren. In Yoga Nidra Meditationen zu verschiedenen Themen oder einer ganz bewusst nur für dich erstellten Meditation, die individuell auf deine Bedürfnisse ausgerichtet ist. 

Willkommen bei Yoga Nidra. 
Willkommen zu hause bei dir. 

Yoga Nidra: darf ich vorstellen ...

Yoga Nidra führt eine komplette physische, mentale und emotionale Entspannung herbei.
(Kamakhya Kumar ‚Stressfree Life Through Yoga Nidra, 2021)

Yoga Nidra bedeutet ‚Schlaf des Yogi‘. Dabei handelt es sich nicht etwa um Schlafen.
In einer Yoga Nidra Meditation erzeugst du vielmehr einen wachen, bewussten Zustand, in dem dein Körper ’schläft‚, dein Geist aber aktiv bleibt. So tauchst du tief in dein Unterbewusstsein ein, während dein Körper sich maximal erholt. Und dafür musst du nichts tun, sondern einfach nur liegen und zuhören und dich  erholen. Nach einer Yoga Nidra Meditation fühlst du dich erfrischt und ausgeruht. So kannst du fokussierter und klar sowie kreativ und ganz mit dir verbunden (weiter) durch deinen Tag gehen. 

Man sagt auch, dass eine halbe Stunde Yoga Nidra so erholsam ist wie zwei Stunden guter Schlaf. Das soll keinesfalls dazu animieren, Yoga Nidra gegen Schlaf zu ersetzen. Es unterstreicht einfach die unglaubliche Wirkung dieser einfachen Meditationsform. 

Willkommen bei Yoga Nidra. 
Willkommen zu Hause bei dir. 

Yoga Nidra: neurowissenschaftlich betrachtet

Yoga Nidra entspannt nicht nur deinen Körper – du entspannst durch Yoga Nidra auch die Frequenz deiner Gehirnwellen und ermöglichst dadurch den Zugang zu einer ganz tiefenwirksamen, heilsamen Entspanntheit. 

Was bedeutet das? 

Gehirnwellen und ihre Frequenzen bei Erwachsenen:

Beta-Zustand – (13 – 37 Hz): Was ist schon normal?

Diesen Zustand bezeichnet man auch als Wachbewusstsein. Dein Gehirn verarbeitet das, was um dich herum geschieht, ordnet ein, sortiert aus. Es ist der Zustan, in dem wir uns die meiste Zeit des Tages befinden. Hier potenziert sich auch dein Stresslevel: je öfter du im Stress bist, desto höher schwingen deine Gehirnwellen. Es ist wichtig, dass du diesem Schwingungszustand genug Pausen gönnst. Yoga Nidra bietet dir eine ‚beschwingt‘ wirkungsvolle Pause. 

Alpha-Zustand – (8 – 13 Hz): Die Entspannung beginnt

Nimmt die Frequenz der Gehirnwellen ab, beginnst du dich zu entspannen. Du kannst ein kleines Experiment machen: Schließe deine Augen und gehe mit deiner Aufmerksamkeit nach Innen. Je weniger Informationen von Außen an dich herankommen und damit in deinem  Nervensystem sortiert werden müssen, desto weniger aktiv muss es sein. Desto weniger ‚in Habacht-Stellung‘ muss es sein. 

Deine Gehirnwellen entspannen sich, du beginnst dich zu entspannen, deine Gedanken beginnen zu driften und auch dein Körper lässt Spannung  los. Diesen Zustand zu erreichen ist zum Beispiel sehr wichtig, um abends gut einzuschlafen. (+Übergangszeit davor und Dunkelheit) 

Theta-Zustand – (5 – 8 Hz): Willkommen in deinem Unterbewusstsein

Du erreichst einen tiefen Zustand der Entspannung. Bis hierhin und weiter bringt dich Yoga Nidra.  Diese Gehirnwellen-Frequenz kann man zum Beispiel  typischerweise im REM Schlaf messen. Dort wollen wir hin. Yoga Nidra: dein Körper schläft, dein Geist taucht ab und bleibt doch wach. In diesem Zustand kannst du tief in dein Unterbewusstsein vordringen UND alte Programme ändern. 

Delta-Zustand – (0,5 – 4 Hz): Tiefschlaf, Darling!

Ja, es geht noch langsamer. Delta Delta Wellen sind die langsamsten, messbaren Gehirnwellen. Sie sind nachweislich messbar in traumlosem Tiefschlaf, tiefer Entspannung oder z.B. Bewusstlosigkeit. Personen mit Schlafstörungen kommen meist nur sehr kurz oder gar nicht in diesen Zustand – doch wir wollen deinen Körper und deinen Geist immer näher an diesen Zustand bringen, damit du dauerhaft gut schlafen kannst. 

Gamma-Zustand – (40 – 200 Hz): Beam me up, Yoga Nidra!

Mit wachem Geist und ruhendem Körper kann es auch anders gehen: nämlich in höhere Bewusstseinszustände. Solch hohe Gehirnwellen sind meist Hinweise auf höhere Bewusstseinszustände wie Glück, Mitgefühl und Einheitserfahrungen und solche, die in tiefenwirsamen Meditationen auftreten können. 

 

Yoga Nidra: warum so tiefenwirksam?

Yoga Nidra führt eine komplette physische, mentale und emotionale Entspannung herbei.
(Kamakhya Kumar ‚Stressfree Life Through Yoga Nidra, 2021)

Yoga Nidra ist deshalb so tiefenwirksam, weil es uns auf so vielen verschiedenen Ebenen berührt und entspannt. Wir dringen in einen entspannten Zustand unseres Unterbewusstseins vor, den wir mit unserem Verstand nicht erfassen können. Dort findet Heilung, Veränderung und Neuausrichtung statt. Und nebenbei erfährt unser Körper eine zutiefst erholsame Entspannung – ohne etwas tun zu müssen und DAS ist ein enorm wirksamer Gegenpol zu der Hektik unserer Zeit

Willkommen bei Yoga Nidra. 
Willkommen zu Hause bei dir. 

Yoga Nidra: Der Ablauf im Überblick

Zunächst brauchst du einen Ort, an dem du ungestört für die Dauer der Meditation liegen kannst. Bei mir dauern die meisten Meditationen im Durchschnitt 30 Minuten – ein sehr überschaubarer, machbarer Zeitraum nur für dich. 

Am Anfang: In der Meditation wirst du bewusst und Stück für Stück in die Meditation eingeführt, so dass du deinen Alltag für einen Moment beiseite lassen kannst, um dich ganz und gar der Meditation und deiner Tiefenentspannung zu widmen. Dein Atem und dein Körpergefühl helfen wir dabei. Du greifst in dieser Phase auch nach deinem persönlichen Herzenswunsch, der dich in dieser Meditation begleitet.

Mittendrin: In Yoga Nidra folgen wir einem Rhythmus, in dem du mit deinem Bewusstsein durch deinen ruhenden (schlafenden) Körper geführt wirst. Dies führt zu einem tiefen Loslassen auf körperlicher Ebene. Von nun an muss dein Körper nicht mehr so laut werden oder Symptome entwickeln, um gehört zu werden. Du schenkst allen Bereichen deines Körpers deine Aufmerksamkeit. Eine neue Dimension der Verbindung zwischen dir und deinem Körper entsteht. 

Tief eintauchen: Danach widmen wir uns dem Thema der Meditation, das ich zumeist mit einer Art Traumreise verbinde. Dort greifen wir deinen ‚Herzenswunsch‚ auf und verankern das Thema der Meditation tief in deinem Unterbewussten, so das etwas Neues in dir entstehen kann und du körperlich wie geistig und seelisch auftankst, zur Ruhe kommst, verbindest. 

Und zurück: Bewusst wirst du auch wieder aus der Meditation geführt, so dass du klar, erfrischt und mit deinem Herzenswunsch wieder in deinen Tag gehen (oder einschlafen kannst, bei einer Schlafmeditation). 

Willkommen bei Yoga Nidra. 
Willkommen zu Hause bei dir.

Yoga Nidra mit Evelyn

Ich nehme dich in jeder Yoga Nidra Meditation mit auf die Reise zu dir selbst. Ich schaffe Bilder, mit denen du dich verbinden kannst. Ich begleite dich mit meiner Stimme zurück zu dir

Ich mag den behutsamen, kreativen Ansatz, den ich in die Yoga Nidra Meditation mit einbauen kann. Sei es ein besonderer Ort, eine besondere Begegnung, ein Gefühl, ein Farbspiel oder ganz besonders das Einbinden von Klängen der Natur, die uns zu uns selbst zurückbringt. 

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass wir uns alles vorstellen können und vieles in uns mit Achtsamkeit heilen können. 
Es darf leicht gehen. Yoga Nidra ist leicht und wunderbar. 

Willkommen bei Yoga Nidra. 
Willkommen zu Hause bei dir. 

Yoga Nidra Meditation als Freebie

Tief in dir spüren:

‚Ich vertraue mir!‘

Ich unterstütze dich mit dieser Yoga Nidra Meditation.
Mein Geschenk für dich. Entspannt vertrauen lernen. 

Willkommen bei Yoga Nidra.
Willkommen zu Hause bei dir. 

Tiefenentspannung für Körper,
Seele & Geist mit Evelyn

Vielen Dank für dein Vertrauen & viel Freude mit dem Gefühlskompass!