Klientenstimmen

Wertvolles Feedback von Mutmachern.

Ich danke allen, die ihre Gedanken, Erfahrungen, Beobachtungen mit dir und mir teilen! 

v
Karin, 47 Jahre

„Ich glaube jetzt wieder an mich und höre meine innere Stimme. Denn wenn ich mich immer nur nach den anderen richte, dann verliere ich mich. Danke für deine einfühlsame und humorvolle Begleitung.“

v
Christoph, 42 Jahre

„Oh man, was habe ich mein Problem mit mir rumgeschleppt. Ich dachte, das muss so sein – wohl aus Gewohnheit und ich kannte es auch nicht anders. Ich sehe heute mein Problem jetzt aus einem neuen Blickwinkel. Und ich mag mich selbst mehr und sehe, was ich alles gut gemacht habe. Die Arbeit mit Ihnen hat mir echt Freude gemacht! Danke für ihre kompetente Unterstützung und ihre Hartnäckigkeit mit einem Augenzwinkern!“

v
Alex, 37 Jahre

„Ich hatte vor allem Angst vor Nähe, die verletzen könnte. Ich hatte irgendwie Angst vor meinen Gefühlen. Danke für deine klare Haltung. Allein hätte ich nicht verstanden, wie stark das alles mit der Beziehung meiner Eltern zusammenhing.“

v
Tina, 36 Jahre

„Ich weiß gar nicht mehr genau, wie und wann ich wusste, dass ich so nicht mehr weitermachen kann. Ich hatte keine Lust mehr auf irgendetwas, war ständig müde und so. Ich hatte irgendwie total den Kontakt zu mir verloren. Es war ein längerer Weg dahin, wo ich jetzt bin – ich musste lernen, auf meine innere Stimme zu hören und herausfinden, was ich wirklich brauche. Ich wurde so erzogen, immer erst auf die anderen zu achten und dann erst auf mich. Mit Ihrer Unterstützung habe ich wieder festen Boden unter meinen Füßen gefunden.“

v
Frank, 42 Jahre

„Leisten – das war für mich total selbstverständlich und das habe ich nie in Frage gestellt.  Irgendwann wusste ich nicht mehr, wofür ich leiste und fühlte mich nur noch getrieben. Ich habe oft versucht, meinen Stress durch Sport zu kompensieren – habe aber durch Ihr konsequentes Nachfragen begriffen, dass ich dadurch wieder im Leisten drin war. Oder ich habe mir oft etwas gegönnt. So halt. Aber das hat nichts gebracht. Heute merke ich, wenn ich wieder ins Leisten komme, und kann mich anders entscheiden Es hat mir geholfen zu wissen, dass Frau Richter-Schäfer das Thema Leisten und Leistung sehr gut kennt. Es war immer ein Gespräch auf Augenhöhe.“

Du möchtest JETZT anfangen etwas für dich zu tun?

 Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte gleich deinen Gefühlskompass!

Gefühlskompass "alles du" - Psychotherapie
v
Steffi, 41 Jahre

„Dass ich mal wütend werden würde und mir das so helfen könnte, hätte ich nie gedacht. Und das Wut auch so befreiend wirken kann, auch nicht. Ich verstehe jetzt, dass ich meine Grenzen besser beachten muss – und kann. Immer noch mit’m bisschen Angst, aber schon viel mutiger!“

v
Marion, 41 Jahre

„Ich war erstaunt zu lernen, wie klug mein Körper ist. Meine Rückenschmerzen waren schon ein Dauerbegleiter für mich. Ich hatte wirklich nicht gelernt, mich zu beachten und zu fühlen, wann ich mich überforderte. Ich bin dankbar dafür, dass ich in dir eine Therapeutin gefunden habe, die mich mit so viel Ruhe und auch Humor immer wieder zum Hinspüren und Dranbleiben gebracht hat.“

v
Stephan H., 43 Jahre

„Ständige Rückenschmerzen und kein Befund, das war mein Leid seit Jahren. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mit Gesprächen so viel über mich und vor allem meine unterdrückte Wut lernen würde. Ich verstehe mich heute anders. Ich achte heute darauf, meine Verantwortung zu tragen – und nicht mehr die für alle anderen.“

v
Conrad, 36 Jahre

„Danke, dass du mich wütend gemacht hast! Ich war so gefangen in dieser Beziehung – und das war überhaupt nicht gut für mich. Aber ich konnte einfach nicht nein sagen, wenn sie vor meiner Tür stand. Sie hat mich nur benutzt. Ich hab endlich gelernt für mich einzustehen und Nein zu sagen, das ist klasse! Das Gefühl bleibt.“

alles du | Praxis für Psychotherapie | Beratung | Coaching in Altdorf bei Nürnberg

Es ist auch für dich Zeit neue Wege zu gehen?
Schreibe mir, was dich bewegt – und wir finden (d)einen Weg!

Hinweis:

15 + 13 =